Bestseller, Klassiker, Theaterstücke und Lyrikbände! Romane, Thriller, Sachbücher und Ratgeber! Welcher Ort bietet mehr künstlerische Impulse als ein Buchladen? Keiner! Buchhandlungen sind ein sprudelnder Quell des improvisierten Theaterspiels. Die "Buchbesprechung" des Ensemble Ernst von Leben ist ein kreatives Theaterformat, das die Lieblingsbücher des Publikums interpretiert, Romanfragmente inszeniert, Rezensionen und Kritiken erfindet und literarische Texte jeder Art in spontanes Theater verwandelt.


Mit Klavier und Gitarrenmusik

Die Buchbesprechung findet am 16. November, um 20 Uhr in der Buchhandlung Collibri, Austraße 12, statt. Begleitet und moderiert wird die Buchbesprechung von Klavier- und Gitarrenmusik und einem Antiquar. Vorverkauf in der Buchhandlung Collibri. red