Die Gedenkfeiern zum Volkstrauertag (Sonntag, 13. November) in Lichtenfels finden von Samstag bis Dienstag statt. Die zentrale Gedenkfeier ist am Samstag am Lichtenfelser Ehrenmal. Die Rede hält Bürgermeister Andreas Hügerich.
Das sind die Veranstaltungen am Samstag, 12. November: In Isling ist um 18 Uhr ein Gottesdienst. Auf der Gedenkfeier hält Stadtrat Roland Lowig die Rede. In Mistelfeld ist der Treffpunkt für den Schweigemarsch um 18.15 Uhr am Kirchplatz. Redner ist der Erste Bürgermeister Andreas Hügerich. In Kösten findet die Gedenkfeier um 17.45 Uhr am Ehrenmal statt. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Dorfbrunnen. Stadträtin Andrea Starker und der Vorstand der Soldatenkameradschaft halten die Reden.
In Schönsreuth findet sie um 18.30 Uhr am Ehrenmal statt, man trifft sich um 18.15 Uhr vor dem Feuerwehrgerätehaus. Die Rede hält Stadtrat Siegbert Koch. In Degendorf trifft man sich um 16.30 Uhr am Kriegerdenkmal. Redner ist Heinrich Scherer. In Trieb ist um 17.30 Uhr ein Wortgottesdienst am Kriegerdenkmal. Anschließend ist die Kranzniederlegung mit Gedenkrede durch Stadtrat Arnt-Uwe Schille. In Seubelsdorf ist der Treffpunkt um 16.45 Uhr an der Schule. Ein Schweigemarsch zum Kriegerdenkmal schließt sich an. Stadtrat Alfred Thieret hält die Rede. In Klosterlangheim beginnt die Gedenkfeier um 17.30 Uhr vor dem Kriegerdenkmal, dort redet Stadtrat Bernhard Christoph. In Roth trifft man sich um 18 Uhr am Kriegerdenkmal, Ortssprecher Reinhold Schmidt hält die Rede, Treffpunkt für den Schweigemarsch ist um 17.45 Uhr an der Kapelle. In Reundorf ist um 19 Uhr ein Gottesdienst, die Rede hält Marcus Woock.
Am Sonntag, 13. November, finden folgende Gedenkfeiern statt: In Schney ist um 9 Uhr in der Friedhofskapelle ein Gottesdienst, anschließend eine Gedenkfeier vor dem Kriegerdenkmal. Rednerin ist Stadträtin Elke Werner. Auf dem Burgberg hält der Dritte Bürgermeister Winfried Weinbeer eine Rede, die um 17.30 Uhr am Ehrenmal beginnt. In Krappenroth ist die Gedenkfeier um 10 Uhr am Kriegerdenkmal. Redner ist Stadtrat Stefan Hofmann. In Stetten trifft man sich um 10.15 Uhr vor dem Kriegerdenkmal. Die Rede hält Stadtrat Eduard Meixner.
In Buch am Forst findet die Gedenkfeier um 10.30 Uhr vor dem Ehrenmal statt, Ortssprecher Andreas Welz hält die Rede. In Rothmannsthal findet im Anschluss an den Gottesdienst um 9.45 Uhr die Gedenkfeier am Ehrenmal statt. Stadtrat Otto Dinkel hält die Rede.
Am Montag, 14. November, ist in Oberwallenstadt um 18 Uhr ein Gottesdienst. Die örtlichen Vereine treffen sich um 17.45 Uhr am Gasthof Rauch und gehen gemeinsam zur Kapelle. Danach geht es zum Ehrenmal. Die Gedenkrede hält Stadtrat Christian Barth. Am Dienstag, 15. November, sind zwei Feiern: In Unterwallenstadt ist sie nach dem Gottesdienst um 18 Uhr. Redner ist Christian Bauer. In Oberlangheim findet die Gedenkfeier um 19 Uhr vor dem Ehrenmal statt. Die Rede hält Ortssprecherin Andrea Dinkel. red