Die Polizei wurde am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr zu einem Zimmerbrand in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Straße Am Steingraben gerufen. Durch eine brennende Schüssel geriet nach Polizeiangaben der Teppich im Wohnzimmer in Brand. Glücklicherweise konnte der Brandherd durch die Feuerwehr Bad Kissingen schnell gelöscht werden, so dass lediglich die Wohnung verraucht war, ansonsten jedoch nur ein Schaden am Teppich entstand. Die Mieterin kam aufgrund einer Rauchgasvergiftung in ein Schweinfurter Krankenhaus. pol