Ramsthal — Tennis, Spiel und Spaß mit Übernachtung gab es beim Ferienprogramms des SV Ramsthal. An dem Tenniscamp konnten alle sportbegeisterten Kinder und Jugendlichen im Alter von sieben bis 15 Jahren mit und ohne Tenniserfahrung teilnehmen. Für die 14 Teilnehmer gab es Trainingseinheiten mit Tennistrainer Tomaz Mileta sowie ein Fußballtraining mit Marcel Schmitt und Matthias Mock von der Fußballabteilung. Außerdem gab es viele Spiele und jede Menge Spaß mit Unterstützung von Benny Mast, Jugendwartin Claudia Müller und Abteilungsleiter Heiko Jaksch. Übernachtet wurde in Zelten, die an der Sportanlage aufgebaut wurden. Außerdem sorgten Lagerfeuer und eine Nachtwanderung für Abwechslung. Zum Abschluss stand ein Tennisturnier auf dem Programm. red