Bamberg — Das Net Management Center Bamberg der Deutschen Telekom GmbH ist gesichert und bleibt ein wichtiger Bestandteil des Wirtschaftsstandortes Bamberg. Dies erfuhr Oberbürgermeister Andreas Starke (SPD) aus erster Hand, als er sich bei einem Gespräch mit Spitzenvertretern der Deutschen Telekom Technik GmbH traf. "Das Net Management Center mit seinen 173 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist für Bamberg von großer Bedeutung. Daher freut es mich besonders, dass die Deutsche Telekom den Standort zukunftsfähig weiterentwickelt", betonte der OB laut einer Pressemitteilung aus dem Rathaus.
Das Net Management Center (NMC) in Bamberg, das von Wolfgang Nelles geleitet wird, überwacht zentral das Leitungsnetz der Deutschen Telekom. Vor rund eineinhalb Jahren wurde damit begonnen, den Zuständigkeitsbereich Bambergs vom süddeutschen Raum auf ganz Deutschland auszuweiten.