Für Schülerinnen zwischen zwölf und 14 Jahren gibt es vom 25. bis 28. Mai wieder ein kostenfreies Technik-Camp mit dem Unternehmen Kaeser Kompressoren SE - dieses Mal digital. Mit Unterstützung von Auszubildenden und Ausbildern lernen die Teilnehmerinnen das Unternehmen kennen und versuchen, eine Kugel mithilfe eines Mikroprozessors durch ein Labyrinth zu leiten. Zudem erhalten sie Einblicke in die Berufe Technische Produktdesignerin, Industriemechanikerin, Mechatronikerin und Elektronikerin. Die Bewerbungsfrist für Teilnehmerinnen endet am 9. Mai. Bewerbungen können über das Online-Formular https://www.tezba.de/projekte/maedchen-fuer-technik-camp/jetzt-online-bewer ben/ eingereicht werden. red