Burgkunstadt — Sieg, Unentschieden und Niederlage, von jedem etwas waren die Ergebnisse des TC Burgkunstadt an diesem Wochenende. Die zweite Herren-40-Mannschaft feierte in Steinbach einen deutlichen Erfolg. Die "Erste" der Herren 60 unterlag dem TC Rehau auf eigenem Gelände, während das zweite Herren-60-Team gegen Stockheim ein Unentschieden erreichte.

Bezirksliga, Herren 60

TC Burgkunstadt -
TC Rehau 5:9
Auch im dritten Saisonmatch kamen die Burgkunstadter gegen eine gut aufspielende Rehauer Mannschaft nicht um eine Niederlage herum. Schon nach den Einzeln lagen die Rehauer mit 6:2 vorne, da es nur Alfred Heck gelang, nach einem spannenden Spiel die Nr. 1 des Gastes im Match-Tiebreak zu besiegen. Ein Sieg im Doppel von Vonbrunn/Gillig reichte nicht aus, noch den Gesamterfolg zu verbuchen.