In seiner Jahreshauptversammlung blickte der Tennisclub Drossenfeld auf eine erfolgreiche Saison 2021 zurück, in der das Tennisspielen mit nur noch geringen coronabedingten Einschränkungen möglich war.

Bei den Medenspielen ging der TCD mit insgesamt sieben Teams an den Start, wobei besonders die Damenmannschaft hervorzuheben ist, die als Gruppensieger aufgestiegen ist. Auch in der Sommersaison 2022 sind sieben Mannschaften im Rennen.

Aber auch der gesellschaftliche Teil kam in der Saison 2021 nicht zu kurz. So konnte im Herbst ein Saisonabschlussturnier stattfinden.

Vorsitzende Jürgen Krauß dankte besonders Sportwart Dieter Sachs für sein jahrzehntelanges Engagement. Bei den Neuwahlen wurden Jürgen Krauß (Vorsitzender), Ann-Marie Romer (2. Vorsitzende), Thilo Romer (Jugendsportwart), Lea Bernt (Kassierin) und Marion Schuster (Schriftführerin) in ihren Ämtern bestätigt.

Zur neuen Sportwartin wurde Madeleine Grund gewählt. Um die Tennisanlage kümmert sich auch künftig Webb Carson.

Gerade Kinder und Jugendliche können gerne an einem unverbindlichen Schnuppertraining teilnehmen. Aber auch neue Erwachsene sind willkommen.

Zur Terminvereinbarung stehen Jürgen Krauß, Tel. 09203/91188 oder Thilo Romer, Tel. 0159/02353622 bereit. red