Am Sonntag, 13. Juni, um 10 Uhr feiert die Kirchengemeinde St. Moriz einen Tauferinnerungsgottesdienst.

Dabei handelt es sich um einen kinder- und familienfreundlichen Gottesdienst, in dem miteinander über die Taufe und den christlichen Glauben nachgedacht wird. Kinder und Jugendliche sind eingeladen, ihre Taufkerzen mitzubringen. Diese werden zu Beginn des Gottesdienstes im Altarraum aufgestellt und angezündet.

Die Gemeindeglieder, die im letzten Kirchenjahr getauft wurden, erhalten ihren steinernen Fisch zurück, der nach ihrer Taufe in der Kirche ausgestellt wurde. Es ist keine Anmeldung erforderlich. red