Die Kleintierzüchter Trübenbach veranstalten auch dieses Jahr wieder ihren Taubenmarkt. Er findet statt am Sonntag, 26. Februar. Los geht es um 9 Uhr im beheizten Feststadel.
Frischen Kesselspint gibt es ab 11 Uhr und um 13 Uhr Kaffee und Kuchen. Zur Verlosung kommen wieder die bekannten Trübenbacher Brotzeiten, Schinken, Käse- und Fischkörbe, Salamipakete, halbe Spanferkel und frisch geschlachtete Bauernenten. Es wird auch wieder den "Superkorb" geben, heißt es in der Veranstaltungsankündigung. red