Für musikalische Erinnerungen mit Tanzmusik der 50er Jahre ist am Sonntag, 9. September, um 15 Uhr die Seebühne auf dem LGS-Gelände in Kronach genau der richtige Ort. Die Combo "Edi und die 7" sorgt mit wieder entdeckten Originalnoten und handgemachter Musik für interessante Unterhaltung. Edi Güntsch, einst Posaunist der "Goldenen Sieben", Schauberg (etwa 1954 bis 1963), ist es gelungen, mit ausgesuchten Musikern fast vergessene Schlager dieser Zeit wieder aufleben zu lassen und das Publikum zu begeistern. Inzwischen sind "Edi und die 7" ein Begriff geworden. Die Orte Buchbach, Langenau, Tettau, Alexanderhütte, Ebersdorf, Lauenstein und Reichenbach könnte man heute als die Tatorte der ehemaligen "Goldenen 7" bezeichnen. Es gab aber auch Auftritte im ganzen Landkreis und darüber hinaus. red