Von einer Mitarbeiterin einer Tankstelle in der Bamberger Straße wurde ein "Wegfahrer" gemeldet, der seine Tankschuld nicht beglichen hatte. Bei der Fahndung wurde der 48-jährige Pkw-Fahrer wenig später angetroffen. Dieser veranlasste dann die Begleichung der Tankrechnung.