Der Vorstand des Gesamtelternbeirats in der Stadt Neustadt für das Schuljahr 2018/19 steht fest. Tanja Altrichter ist die neue Vorsitzende der Elternvertretung. Bei der konstituierenden Sitzung des Gremiums votierten dessen Mitglieder einmütig für Altrichter, die auch dem Elternbeirat der Grundschule an der Heubischer Schule vorsitzt. Ihre Stellvertreterin ist Eva Engel, stellvertretende Vorsitzende des Elternbeirats der Mittelschule Am Moos. Weitere Mitglieder im Gesamtelternbeirat sind Astrid Lieb, Melanie Richter, Herbert Schellberg und Peter Weisbrich, die Vorsitzenden und stellvertretenden Vorsitzenden der Elternbeiräte der Mittelschule Am Moos sowie der Grundschule "An der Heubischer Straße" und der Grundschule Wildenheid-Haarbrücken.

Der Gesamtelternbeirat vertritt die Interessen der Eltern gegenüber dem Schulträger, der Stadt Neustadt. Ein besonderes Augenmerk will der Gesamtelternbeirat für die nächste Zeit auf die Stärkung der digitalen Kenntnisse der Schüler legen. Tanja Altrichter: "Wir sehen eine unserer wichtigsten Aufgaben darin, unsere Kinder optimal auf die moderne Arbeitswelt vorbereitet zu sehen. Mit digitalen Techniken umzugehen, stellt für uns Eltern eine Schlüsselkompetenz dar. Darin wollen wir die Digitalisierung an den Schulen unterstützen."

Daneben sollen Schnuppertage speziell für die Schüler der Grundschulen an weiterführenden Schulen in Neustadt initiiert werden. red