Am Dienstagmittag führten Beamte der Polizeiinspektion Lichtenfels in der Frankenstraße eine allgemeinen Verkehrskontrolle durch und hielten einen Kleintransporter an. Der 21-jährige Fahrer befand sich im gewerblichen Güterverkehr, weswegen auch seine Tageskontrollblätter kontrolliert wurden. Da er sie aber unvollständig führte, erhält er eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Fahrpersonalgesetz.