Der SV Coburg-Ketschendorf veranstaltet gemeinsam mit dem Bayerischen Fußball-Verband den "Tag des Mädchenfußballs". Termin ist am Samstag, 28. August, ab 10 Uhr auf der Sportanlage Buchberg in Ketschendorf. Der Tag beginnt um 10 Uhr mit der Begrüßung. Von 10.15 bis 12 Uhr findet das Übungstraining statt. Von 12 bis 13 Uhr ist Mittagessen, Zeit für Gespräche. Von 13 bis 15 Uhr finden das Spezialtraining und das Abschlussspiel statt. Diese Veranstaltung habe den Zweck, junge Mädchen an den Fußballsport heranzuführen, teilt der SV Coburg-Ketschendorf mit. Damen- und Seniorinnen-Fußball sei seit Jahren ein fester Bestandteil des SV Ketschendorf und solle noch stärker ausgebaut werden. Mit dem neuen Trainingszentrum Süd in Creidlitz und der Sportanlage am Buchberg habe der Verein eine gute Infrastruktur. red