Anlässlich der Fertigstellung des Umbaus der Begegnungsstätte "Der Heiligenhof" findet am Samstag, 11. Juni, eine Festveranstaltung mit Tag der offenen Tür statt. Die Festveranstaltung beginnt um 10 Uhr mit der Segnung des Haupthauses durch Monsignore Dieter Olbrich, Visitator der Deutschen Bischofskonferenz für die Sudetendeutschen. Um 10.30 Uhr folgen Grußworte. Der Tag der offenen Tür startet um 14 Uhr mit einem Platzkonzert der Egerländer Familienmusik Hess. Um 15 Uhr hält Marco Bogade von der Akademie Mitteleuropa ein Referat über Kaiser Karl IV., Lieder und Chansons gibt es um 16 Uhr. Ein Heiligenhof-Gespräch zum Thema "Flucht und Vertreibung aus der Sicht eines Kindes" steht für 17.30 Uhr auf dem Programm. red