Der Höchstadter Engelgarten wird während der Ferienzeit zur Sportoase. "Höchstadt goes fit im Engelgarten" ist das Motto. Das Angebot ist vielfältig. In kurzen Interviews stellen uns einige Kursleiter ihre Sporteinheit vor. Das jeweilige Tagesprogramm finden Sie auf unserer Service-Seite (Seite 10). Heute berichtet María Canelos über ihr Angebot "Tabata Challenge", das am Montag, 17. August, von 19.15 bis 19.45 Uhr auf dem Programm steht.

Was kann man sich unter "Tabata Challenge" vorstellen?

María Canelos: Es ist eine Challenge, weil die Stunde Kraft- und Cardio-Training kombiniert. Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining und besteht aus zwei Blöcken von je acht Übungen, die 20 Sekunden mit maximaler Intensität absolviert werden sollen. Jeder Block wird zweimal oder dreimal wiederholt.

Können Sie eine Übung aus dem Kurs ein bisschen genauer beschreiben?

Ich benutze viele Übungen, die Ganzkörper-Workout in nur einer Übung sind. Zum Beispiel den Mountain Climber. Die Übung ist perfekt für die Bauchmuskulatur, trainiert aber auch die Ausdauer, Schulter- und Beinmuskeln. 20 Sekunden Mountain Climber und 20 Sekunden Burpees nacheinander plus sechs ähnliche Übungen sind auf jeden Fall eine Challenge.

Für wen ist die Teilnahme besonders zu empfehlen?

Für Jugendliche und Erwachsene.

Wie kommen Sie dazu, eine solche Übungsstunde anzubieten?

Ich bin Tanz- und Theater-Pädagogin und habe auch eine Trainer C Lizenz und Pilates-Ausbildung. Die Fragen stellte Waltraud Enkert.