In zwei Wochen zum Schlepper-Führerschein - das macht die Landmaschinenschule an den Landwirtschaftlichen Lehranstalten in Zusammenarbeit mit den Bayreuther Fahrschulen in den Osterferien (4. bis 17. April) möglich. Der Kurs findet täglich von 8 bis 17 Uhr statt. Der theoretische Unterricht wird in den Fahrschulen, der praktische Teil unter anderem auf dem Gelände des Bezirkslehrguts in der Adolf-Wächter-Straße abgehalten. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit der Unterkunft und Verpflegung an der Landmaschinenschule. Die Anmeldung zum T-Führerschein ist noch bis Freitag, 7. Februar, online auf www.bezirk-oberfranken.de/landwirtschaft-fortbildungen möglich. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 0921/7846-1200 oder per E-Mail an landwirtschaft@bezirk-oberfranken.de. red