Im Rahmen der Qualifikation zum BFV-Verbandspokal der Saison 2020/21 fanden am Wochenende erstmals die regionalen Blitz-Turniere der Landesligisten statt. Gespielt wurde an 22 Standorten jeweils in Vierergruppen. Die Siegerteams qualifizierten sich für die K.-o-Runde, in denen bis spätestens 1. Mai 2020 die elf Teilnehmer an der ersten BFV-Hauptrunde in der Saison 2020/21 ermittelt werden.

Beim Turnier in Neudrossenfeld - die Spielzeit betrug einmal 30 Minuten pro Partie - kam der SV Memmelsdorf auf den dritten Platz. Die Mannschaft von Trainer Gerd Schimmer trennte sich in ihrem Auftaktspiel von Kickers Selb 1:1. Zunächst gingen die Selber durch einen Foulelfmeter durch Dann Wild in Führung. Danach wurden die Memmelsdorfer aktiver und glichen durch Fabian Baumüller aus.

Anschließend gelang dem SVM gegen den nur mit seiner zweiten Garnitur angetretenen FC Vorwärts Röslau ein klarer 6:0-Erfolg. Fabian Baumüller war viermal erfolgreich, Pascal Schneider und Henrik Schwinn machten das halbe Dutzend voll.

Im letzten Spiel platzte der Traum vom Turniersieg. Der letztjährige Ligarivale TSV Neudrossenfeld war zweikampfstärker und ging durch Levin Pauli, der einen schlechten Rückpass der Memmelsdorfer erlief, in Front. Die Schimmer-Elf bäumte sich gegen die drohende Niederlage nicht so recht auf, und so geriet die Abwehr der Neudrossenfelder nicht ernsthaft in Gefahr. Mit einem Sololauf besorgte Nico Boog in der Schlussminute das 2:0.

"Die Bayern- und Landesligisten sind vielfach mit der Bitte an uns herangetreten, den Qualifikations-Modus anzupassen, um den Vereinen einerseits eine bessere Saisonplanung zu ermöglichen und gleichzeitig allen Landesligisten die Möglichkeit zu geben, sich für die erste Hauptrunde zu qualifizieren. Diesem Wunsch sind wir sehr gerne nachgekommen", hatte Verbands-Spielleiter Josef Janker im Vorfeld erklärt. red QUALIFIKATION ZUM BFV-POKAL 2020/21 TURNIER IN NEUDROSSENFELD Neudrossenf. - FC Vorw. Röslau 2:0 Kickers Selb - SV Memmelsdorf 1:1 Kickers Selb - TSV Neudrossenfeld 3:0 FC Vorw. Röslau - SV Memmelsdorf 0:6 SV Memmelsdorf - Neudrossenfeld 0:2 FC Vorw. Röslau - Kickers Selb 0:4 1. Kickers Selb 3 8:1 7 2. TSV Neudrossenfeld 3 4:3 6 3. SV Memmelsdorf 3 7:3 4 4. FC Vorwärts Röslau 3 0:12 0