Am ersten Vorrundenspieltag des Eberner VG-Turniers in Unterpreppach ließ der SVM Untermerzbach nichts anbrennen. Die Mannen um Trainer Vollert gewannen alle drei Begegnungen ohne Gegentreffer. Sie zogen damit ins Endspiel am Sonntag in Frickendorf ein.
Der dreimalige Gewinner, der TV Ebern, war mit seiner Reserve aufgelaufen und musste sich mit Rang 2 begnügen. Somit kann er bei der vierten Auflage seinen Titel nicht verteidigen.


Ergebnisse

Spfr Unterpreppach - TV Ebern 1:4, SVM Untermerzbach - SV Heubach 1:0, SVM Untermerzbaach - Spfr Unterpreppach 1:0, TV Ebern - SV Heubach 0:0, SV Heubach - Sfr Unterpreppach 0:2, SVM Untermerzbach - TV Ebern 4:0

Abschlusstabelle Gruppe A: 1. SVM Untermerzbach 6:0 Tore/9 Punkte, 2. TV Ebern 4:5/4, 3. Spfr Unterpreppach 3:5/3, 4. SV Heubach 0:3/1 di