Hafenpreppach — Seit Anfang Juli steht der SV Hafenpreppach (Fußball-A-Klasse Coburg 5), der in der Vorsaison lange Zeit im Abstiegskampf verwickelt war, unter Spielertrainer Thorsten Kraft wieder im Training. Drei neue Leute stehen dem SV zur Verfügung: zwei ägyptische Nachwuchsfußballer mit Abdalla Majidi und Ibrahim Alsayed, die sowohl für die A-Junioren als auch Senioren spielberechtigt sind, sowie Moritz Schnabel nach einer längeren Zwangspause. Verlassen haben den Verein die Altensteiner Spieler Steffen Kraus, Rene Schöninger und Michael Treiber, die zum Kreisligisten SC Maroldsweisach gewechselt sind. Als Ziel für die kommende Saison haben sich Trainer Kraft und Spielleiter Martin Schramm mit ihrem Team mehr Konstanz sowie einen Platz im oberen gesicherten Mittelfeld vorgenommen. Neben elf Trainingseinheiten stehen folgende Vorbereitungsspiele auf dem Programm: Sonntag, 20. Juli, 15 Uhr, beim TSV Pfarrweisach II, Sonntag, 27. Juli, 14 Uhr, bei der SpVgg Eicha II. di