Cocker-Spaniel-Hündin Susi musste aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigung des ehemaligen Frauchens schweren Herzens ins Tierheim umziehen. Susi wurde im Jahr 2007 geboren. Sie ist kastriert, stubenrein, fährt problemlos im Auto mit und kann auch stundenweise alleine bleiben. Mit Kindern hat Susi bisher noch keinen Kontakt gehabt. Susi ist sehr unglücklich mit der derzeitigen Situation und wünscht sich ein ruhiges, stabiles Umfeld. Informationen gibt das Tierheim Wannigsmühle, Tel.: 09766/ 1221. Foto: Tierheim