Kronach — Am Mittwoch, 2. Juli, ist in der Selbsthilfegruppe der Amalgam- und Zahnmaterialgeschädigten Kronach der neue Film von Joachim Mutter aus Konstanz zu sehen zum Thema: "Nanotechnologie - Amalgam - Supergifte in Zähnen". Mutter ist Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin, Naturheilverfahren und Akupunktur. Er weiß sich der integrativen Medizin verpflichtet, die für den Brückenschlag zwischen Schulmedizin und Komplementärmedizin sorgt.
Im Anschluss an den Film können aus der Zuhörerrunde persönliche Fragen gestellt werden. Wichtige Vorabinfos zum Referenten sind zu finden unter www.tagesklinik-konstanz.de. Zu diesem kostenfreien Vortragsabend sind alle Interessierten eingeladen. Die Veranstaltung findet im BRK-Seniorenhaus Kronach, Friesener Str. 57, statt und beginnt um 19.30 Uhr. red