Mit einem leckeren Eisbecher bedankte sich Hubert Koch, Geschäftsführer der Gebietsverkehrswacht Hammelburg, bei den Schülern der Jakob-Kaiser-Realschule Hammelburg für ihr großes Engagement als Schülerlotsen.

Die Jugendlichen leisteten einen wichtigen Dienst für die Sicherheit aller Schüler im Bereich der Jakob-Kaiser-Realschule Hammelburg. Besonders herauszustellen ist die große Anzahl an Schülerlotsen an der Realschule. Gleich 16 Schüler und Schülerinnen haben sich dieses Schuljahr dazu bereit erklärt, sich von Hubert Koch als Schülerlotsen ausbilden zu lassen. Im kommenden Herbst strebt Hubert Koch in Zusammenarbeit mit dem Verkehrssicherheitsbeauftragten der Jakob-Kaiser-Realschule Hammelburg David Schad eine Neuausbildung von Schülerlotsen an. red