Die Kolpingsfamilie Hammelburg organisiert wieder "Süße Päckchen für Kinder in Rumänien". Mitglieder der Kolpingsfamilien Garitz und Münnerstadt sorgen für den Transport. Von den Kolpingsfamilien in der Partnerdiözese Alba Julia werden die "Süßen Päckchen" zu Nikolaus oder zu Weihnachten in Kindergärten, Waisenhäusern oder auch Altersheimen verteilt. Jede Tüte sollte nach Möglichkeit den gleichen Inhalt (ca. 300 g) haben, z.B. verschiedene Schokoriegel, zwei Haselnussschnitten und eine Kinderschokolade. Fertig gepackte Päckchen sind im Weltladen erhältlich. Auch Spenden sind willkommen. Infos gibt es bei F. J. Schneider, Tel.: 09732/ 2216. Die Päckchen können bis Freitag, 7. Oktober, im Pfarrbüro, Oskar-Röll-Platz 3, oder im Weltladen, Bahnhofstraße 3, abgegeben werden. red