Der Weltladen Forchheim bietet mit der KAB Bamberg am Samstag, 24. Oktober, von 14 bis 17 Uhr einen Studien- und Gesprächsnachmittag mit Nasrin Siege an. Die Autorin, bekannt durch ihre Bücher über das Leben einfacher Menschen in Afrika, liest aus ihrem Buch "ASNI" - die 13-jährige Asni flieht ... und kehrt mutig zurück. Siege wurde 1950 in Teheran geboren und kam mit neun Jahren nach Deutschland, lebte von 1983 bis 2016 in afrikanischen Ländern und gründete 1996 den Verein "Hilfe für Afrika". Veranstaltungsort ist das Pfarrzentrum Verklärung Christi, Jean-Paul-Straße 4, in Forchheim. Um Anmeldung bis 20. Oktober unter Tel. 0951/91691 oder direkt im Weltladen Forchheim wird gebeten. red