"100 Prozent Erneuerbar: Wir zeigen für den Landkreis, wie es geht!" - so heißt es bei einer öffentlichen Veranstaltung mit Diskussion von Bündnis 90/Die Grünen am Freitag, 6. März, um 19 Uhr im Bocksbeutelkeller in Hammelburg (Kirchgasse 4). Im Mittelpunkt steht eine Studie, die Hans-Josef Fell (Energieexperte, Lui-Che-Woo-Preisträger) mit der Energy Watch Group (EWG) für den Landkreis Bad Kissingen erstellt hat. Gemeinsam mit Landratskandidatin Dr. Manuela Rottmann zeigt er in der Veranstaltung auf, wie eine Vollversorgung mit 100 Prozent erneuerbaren Energien für die Energiesektoren Strom, Wärme und Mobilität zu jeder Stunde des ganzen Jahres im Landkreis Bad Kissingen technisch und ökonomisch möglich ist, sowie aus Klimaschutzgründen notwendig ist. Die Studie zeigt unter anderem auf, wie viele Windkraftanlagen, wie viel Photovoltaik auf Dächern und auf Freiflächen sowie Bio-KWK-Anlagen dafür nötig sind. Auch Details zur Speicherung und zu den notwendigen Umstellungen im Verkehrssektor werden vorgestellt. red