Der Streuobstmarkt bietet wieder tolle Produkte aus der Region - wie immer am letzten Sonntag im Oktober, diesmal am Sonntag, 29. Oktober. An den Marktständen in der Bärengasse vor dem Landwirtschaftsamt kann bereits ab 9.30 Uhr eingekauft werden. Bis etwa 16 Uhr werden Äpfel, Birnen, Nüsse, Kartoffeln, Kürbisse, Honig und leckere Spezialitäten aus Streuobst wie Obstbrände, -liköre, oder Marmeladen angeboten. Ewald Truckenbrodt wird ab 11 Uhr seine Apfelausstellung im Erdgeschoss im Landwirtschaftsamt präsentieren und Apfelsorten bestimmen. Außerdem gibt es in der Lehrküche wieder etwas zum Probieren. Wer sich für Berufe rund um die Hauswirtschaft interessiert, erhält ebenfalls Informationen. Mit einer kleinen Ausstellung wird das Thema "Waschmittel - welche sind sinnvoll?" behandelt. red