Der Jugendhilfeausschuss des Kreistages Haßberge trifft sich zur Sitzung am Mittwoch, 5. Juni, um 13.30 Uhr im Landratsamt in Haßfurt. Auf der Tagesordnung steht die Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Haßfurt im Rahmen des Bundesprogrammes "Kita-Einstieg". Da hatte es zuletzt Differenzen zwischen dem Mehrgenerationenhaus und dem Jugendamt am Landratsamt gegeben. Konkret geht es um Doppelstrukturen und den Vorwurf des Mehrgenerationenhauses, dass das Landratsamt Aufgaben an sich ziehen würde, die eigentlich im Mehrgenerationenhaus erledigt werden sollten. Bei einer Aussprache hatte der Landrat einen Kompromissvorschlag unterbreitet, der Gegenstand der Sitzung sein könnte. ks