Über eine Bedrohung mit einem Messer hat eine 57-jährige Frau die Polizei am Sonntagabend informiert. Der Vorfall hat sich in der Bachstraße in Bad Kissingen ereignet. Mehrere Streifen aus Bad Kissingen und der Umgebung wurden zum Einsatzort geschickt. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich die Frau über ihren Nachbarn geärgert hatte, der in seinem Garten grillte. Als sie ihn vom Hof des Mehrfamilienhauses aus zur Rede stellte, hätte der 56-Jährige sie mit einem Küchenmesser bedroht. Sowohl der 56-Jährige, der unter Alkoholeinfluss stand, wie auch ein Zeuge bestritten die Tat und schilderten die Geschehnisse anders. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Bedrohung aufgenommen. Verletzt wurde niemand. pol