Am Sonntag gegen 3.25 Uhr kam es auf einer Faschingsveranstaltung zum Streit zwischen einem 22-jährigen und einem 20-jährigen Mann. Es kam zwischen beiden zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Im Außenbereich soll der jüngere Mann noch eine Bierflasche nach seinem Kontrahenten geworfen haben, die jedoch das Ziel verfehlte. Glücklicherweise kam es nur zu geringen Verletzungen. Der jüngere Mann erreichte beim Alkotest 1,70, sein Kontrahent 1,56 Promille. pol