Im berufsbegleitenden Master-Studiengang Betriebswirtschaft haben sich die Studierenden mit Faktoren des Erfolgs auseinandergesetzt. Mit Unternehmern aus der Region haben sie nun diskutiert, was in der Praxis funktioniert und was nicht.
Kein Unternehmen ist gleich. Und so vielfältig die einzelnen Institutionen sind, so verschieden sind auch die Erfolgsfaktoren. Wichtig ist dabei die Unternehmensstrategie.
Nachdem sich die Studierenden ein Semester lang theoretisch mit diesen Fragen auseinander gesetzt haben, fand zum Abschluss ein Austausch mit Firmenvertretern aus der Region statt. Stefan Kölbl von der Martin Metallverarbeitung aus Ebersdorf, Bernd Albrecht und Steffen Bernhardt von buttonorder aus Lautertal und Joachim Rath von der Firma Harrys aus Eisfeld waren zu Gast an der Hochschule und lieferten interessante Einblicke in ihre Erfolgskonzepte. So können auch die Studierenden, die alle neben dem Beruf studieren, Anregungen und Ideen für ihre Unternehmen mitnehmen. rus