Im Rahmen des Rhön 300, dem Radmarathon in der Rhön, müssen aus sicherheits-verkehrstechnischen Gründen am Sonntag, 13. August, einige Straßen für den Verkehr gesperrt werden. Betroffen ist die Straße Schondra-Singenrain-Oehrberg (KG 34) von 4.45 bis circa 6.15 Uhr, die Straße von Oehrberg nach Platz zwischen 5 und 6.30 Uhr und weiter die Verbindung von Platz nach Geroda (B 286) von 5.15 bis 6.30 Uhr. Der Bereich der Schwarzen Berge mit den Zufahrten zum Berghaus Rhön sowie zum Würzburger Haus bleiben auch für die später startenden Tourenfahrer (Strecken von 34 bis 110 Km ) gesperrt.
Hier wird mit einer Sperrzeit von 5.30 bis circa 10.30 Uhr gerechnet. Die Straße von Oberbach nach Gefäll (KG 45) ist von circa 5.45 bis 10.45 Uhr gesperrt. Eine Umleitung über Wildflecken und Langenleiten ist eingerichtet. Besucher der Kissinger Hütte oder des Wanderparkplatzes am ehemaligen Basaltwerk Gefäll werden gebeten über Stangenroth und Totnansberg zu fahren. red