Aufgrund von Mängelbeseitigungsarbeiten im Gehwegbereich muss die Buchbindergasse voraussichtlich drei Tage tagsüber für den Verkehr gesperrt werden. Das teilt die Stadt Kulmbach mit.

Beginn der Vollsperrung ist Dienstag, 29. Juni. In den Abend- und Nachtstunden wird die Vollsperrung jeweils aufgehoben und die Durchfahrt zum Marktplatz ist wieder möglich.

Die Stadt Kulmbach bittet die Bevölkerung und die Anwohner um Verständnis für diese Maßnahmen. Der Zugang zu den Anwesen und Geschäften ist weiterhin fußläufig auch während der Vollsperrung gewährleistet. red