"Huch, was hängt denn da an meiner Haustür?” - Das werden sich am vergangenen Freitag so einige Marktrodacher gedacht haben. Tüten mit frisch gebackenen "Sträuberla”, zum Teil noch warm, wurden am letzten Freitag in der ganzen Gemeinde an Bürger ab dem 75. Lebensjahr verteilt.

Angelehnt an den Brauch, "Sträuberla" als Dankeschön zu verteilen, möchte sich der Markt Marktrodach in dieser schwierigen Zeit mit einer kleinen Aufmerksamkeit für die Lebensleistung der Senioren bedanken. Sollten diese in der aktuellen Situation Hilfe benötigen, will die Verwaltung zurückgeben und eine kleine Freude bereiten. Wer Hilfe für Einkäufe oder Erledigungen benötigt, meldet sich bei Bedarf unter der Telefonnummer 09261/603110. red