Der Tabellenführer der Fußball-Kreisliga Schweinfurt 2, TSV Knetzgau, wird auch in der kommenden Saison von seinem Spielertrainer Matthias Strätz betreut. Dies erklärte der Vorsitzende des TSV, Gerd Funk. Der ehemalige Bayernliga- und Landesligaspieler Strätz (FC Sand, FC Schweinfurt 05, 1. FC Haßfurt) geht dann in sein fünftes Jahr beim TSV. "Matthias Strätz erhält auf Grund seiner ausgezeichneten Arbeit viele Anfragen von anderen Vereinen, deshalb sind wir sehr froh, dass wir ihn für ein weiteres Jahr bei uns halten können", sagte Funk. nof