Der Gemeinderat trifft sich am Montag, 22. Februar, um 19.30 Uhr zu einer Sitzung in der Turnhalle. Themen sind die Änderung des Bebauungsplans "Sportgelände in Thurnau", der Antrag der Gräflich Giech'schen Spitalstiftung auf Sanierung des Storchenbaus, ein Antrag auf Neubau eines Einfamilienwohnhauses in Alladorf sowie eine Tektur der Firma Emons bezüglich der Tragkonstruktion des Daches. Ferner geht es um die Fassadensanierung des Torwärterhauses am Rathaus, die Beschaffung von Mobiliar für das neue Trauzimmer im Schloss Thurnau sowie die Bestellung von Notkommandanten für die beiden Ortsfeuerwehren Berndorf und Hutschdorf. red