In den ersten Minuten haben wir nicht richtig zu unserem Spiel gefunden, da hatte der Gegner einige glasklare Chancen. Trotzdem war unsere Führung danach verdient, nur schade, dass wir sie nicht halten oder sogar ausbauen konnten."
Daniel Rinbergas (Spielführer des FC Sand): " Es ging für uns gut los, wir hatten gleich eine Ecke, hätten danach aber aber nach einem Abspielfehler fast ein schnelles Tor bekommen. In der letzten Viertelstunde vor der Pause waren wir dann aber stärker, auch nach der Pause und sogar am Schluss in Unterzahl. Es war vorher abgesprochen, dass wir umstellen, wenn es für mich in der Spitze nicht so gut läuft, dass ich dann weiter hinten spiele und André
Karmann nach vorne geht. Und das hat er auch sehr gut gemacht." nof