Die Initiative "Anonymous for the Voiceless" veranstaltet am Sonntag, 1. März, eine Kundgebung zu den Themen Tier- und Umweltschutz von 14 bis 17 Uhr in der Fußgängerzone. red