Überall in Deutschland handeln Stiftungen für das Gemeinwesen. Deshalb laden sie bundesweit am 1. Oktober zum "Tag der Stiftungen" die Öffentlichkeit ein, mehr über ihr gemeinnütziges Engagement und ihre Arbeit zu erfahren. Zu diesem Anlass laden in Bamberg die Stiftung Weltkulturerbe Stadt Bamberg und die Stiftung Zirkus Giovanni an diesem Tag um 11 Uhr ins Foyer der VHS Bamberg-Stadt im Alten E-Werk ein, berichtet die Städtische Pressestelle. Nach einem Grußwort von Bürgermeister Wolfgang Metzner (SPD) werden die beiden Stiftungen über ihre Arbeit und Ziele informieren. Außerdem möchten sie mit der Fotoausstellung "Welterbe erhalten - Zukunft mit Jugend gestalten", die bis zum 14. Oktober in der VHS zu sehen ist, gemeinsam Interesse für junge Menschen und das Weltkulturerbe Bamberg wecken. Die Ausstellung wurde mit der freundlichen Unterstützung des Stadtarchivs Bamberg von Lara Müller, Nadine Handwerger und Jürgen Schraudner fotografiert.
Wer die Arbeit der Stiftung Weltkulturerbe Stadt Bamberg und der Stiftung Zirkus Giovanni unterstützen will, kann dies mit einer Spende tun. Konto: Don Bosco Stiftung - Stiftung Weltkulturerbe, Bank für Sozialwirtschaft, IBAN: DE70700205000008899001
BIC: BFSWDE33MUE,
Stichwort: "Tag der Stiftungen 2016". red