Die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg präsentiert im Max-Littmann-Saal des Bad Kissinger Regentenbaus "Sternstunden der Filmmusik". Wie die Verantwortlichen jetzt mitteilen, wird der Termin verschoben vom 23. Oktober 2019 auf den 7. März 2021. In der Pressemitteilung wird zudem darauf hingewiesen, dass gekaufte Tickets ihre Gültigkeit behalten. Ticketkäufer mit weitergehenden Fragen können sich per E-Mail an den Kundenservice unter kundenservice@resetproduction.de sowie an die Infohotline (Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr) unter Tel.: 0365/548 18 30 wenden. Tickets sind weiterhin erhältlich bei der Mediengruppe Oberfranken, in der Tourist-Information Arkadenbau Bad Kissingen, an allen bekannten VVK-Stellen sowie direkt beim Veranstalter unter www.sternstundenderfilmmusik.de , per Tel.: 0365/548 18 30. Die Veranstaltung Sternstunden der Filmmusik präsentiert bekannte und erfolgreiche Soundtracks aus den vergangenen fünf Jahrzehnten. Die Musiker der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg unter der Leitung von Juri Gilbo entführen in die Welt der Filmmusiken. Begleitet von internationalen Gesangssolisten zaubern sie Hollywood-Flair auf die Bühne. Foto: Jens Paul Taubert