Die Bürgerinitiative "Der Gegenstrom" Elfershausen unternimmt am Freitag, 26. August, für Interessierte eine Sternenwanderung. Treffpunkt ist um 21 Uhr am Holzplatz an der Wittershäuser Straße/EckeHünenweg. Während der Wanderung lernen die Teilnehmer die Sternbilder kennen und lassen sich die Geschichten erzählen, die sich um diese Bilder ranken. Auf diese Weise wollen die Sternenwanderer das älteste Kulturgut der Menschheit - den Sternenhimmel - näher kennenlernen. Daneben werden himmelsmechanische Vorgänge wie z.B. die Entstehung der Jahreszeiten anhand von Modellen anschaulich erläutert. Bei bewölktem Himmel findet ein abendlicher Sternstundenspaziergang oder bei Regen ein astronomischer Vortrag statt. Die Strecke beträgt etwa drei Kilometer. Die Teilnahme ist kostenlos. red