Der Naturheilverein Fulda führt im Rahmen des bundesweiten Aktionstages mit dem Thema "Stell dir vor - Du bist gesund" einen Vortragstag durch. Am Sonntag, 17. September, findet dieser Aktionstag im Gesundheitstreff des Naturheilvereins Fulda, Johannisstr. 35, Parkplatz der Kugelfabrik, statt.
Beginn ist um 13.30 Uhr mit einer Übung der "8 Brokate" auf der Wiese hinter dem Vereinshaus mit Marita Zinn. Um 14 Uhr beginnt die Vortragsreihe mit Thomas Künkler und dem Vortrag "Schamanische Reisen - Heilung durch luzides Träumen". Ein wesentliches Zeichen des luziden Träumens, dem Bewusstseinszustand eines schamanisch Reisenden, ist, dass man hierbei bei vollkommen klarem Verstand ist und jederzeit selbst bestimmt und gezielt handeln kann.
Im Anschluss referiert Matthias Jordan über "Depression - ein Schlüssel zur Weisheit?". Dieser Vortrag stellt die Frage: Ist Depression eine Krankheit oder vielmehr eine angemessene Reaktion unserer inneren Weisheit auf die Welt? Im Laufe unseres Lebens erfahren wir ständige Veränderungen. Wir können die Dinge nicht festhalten und unsere Bemühungen, es zu tun, sind letztlich zum Scheitern verurteilt. Gibt es einen Umgang mit diesem Lebensgesetz der Vergänglichkeit, so dass ich ein Leben in Freude und Verbundenheit führen kann? Danach spricht Thomas Kugler über das Thema "Chronisch unheilbar - damit müssen Sie leben?". Was wäre, wenn auch chronische Rücken-, Gelenk- oder Muskelschmerzen heilbar wären? Müssten die Menschen dann so viele Schmerzmedikamente nehmen? Ein wichtiger Faktor allein kann dazu führen, dass auch "chronisch" wieder heilbar wird. Die Veranstaltung endet gegen 17.30 Uhr. Der Naturheilverein lädt zu diesem Gesundheitstag ein. Der Eintritt ist frei. red