Von der Fußgängerbrücke im Bereich der Betriebsumfahrung bei der Ausfahrt Bamberg-Süd der A 73 warf am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr eine bislang unbekannte Person einen Stein auf einen BMW, der in Richtung Süden unter der Brücke durchfuhr. Die Frontscheibe erhielt einen deutlich sichtbaren Steinschlag, wurde aber nicht durchschlagen. Die 23-jährige Fahrerin und ihre Mitfahrer konnten auf der Brücke zwei dunkel gekleidete Personen, eine davon mit Mütze, erkennen. Der Schaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Die Autobahnpolizei Bamberg bittet unter Telefon 0951/9129-510 um Zeugenhinweise zu den Steinewerfern bzw. diesbezüglich verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Brücke. pol