Sand — In Schützenkreisen ist bekannt, dass der Schützenverein Sand mit Marianne Neeb und Stefan Flachsenberger zwei außergewöhnlich gute Sportschützen hat. Beide zählen in ihren Klassen zu den Besten im Schützengau Schweinfurt und im Bezirk Unterfranken und sind zu Aushängeschildern des Schützenvereins Sand geworden. Als jüngste sportliche Erfolge haben sich Marianne Neeb und Stefan Flachsenberger durch herausragende Leistungen erneut für die deutschen Meisterschaften qualifiziert.
Die Luftgewehr-Schützin Marianne Neeb qualifizierte sich durch den dritten Platz bei der unterfränkischen Bezirksmeisterschaft der Senioren-Auflageschützen für die bayerischen Meisterschaften, wo sie sich erneut gegen eine große Konkurrenz behauptete und nun bei der deutschen Meisterschaften in Hannover startberechtigt ist. Stefan Flachsenberger belegte bei der Gaumeisterschaft der Luftgewehr-Sportschützen den vierten Platz. Darüber hinaus kam er mit dem Kleinkalibergewehr über 100 Meter ebenso auf den dritten Platz wie mit dem Kleinkalibergewehr in der Sparte 50 Meter Zielfernrohr. Bei den Luftgewehr-Bezirksmeisterschaften errang Stefan Flachsenberger den hervorragenden zweiten Platz. Durch ein überdurchschnittliches Ergebnis bei den bayerischen Meisterschaften erreichte er die erneute Teilnahme an den deutschen Meisterschaften. ab