Auch in diesem Frühjahrssemester bietet die städtische Gleichstellungsstelle in Kooperation mit der VHS Bamberg Stadt einen "Stark-Mach-Kurs" für Mädchen im Alter von 9 bis 12 Jahren an.
Das alte philippinische Selbstschutzkonzept "Pekiti Tirsia Kali" beinhaltet alle Phasen der Gewaltprävention und Selbstbehauptung: vom Weglaufen und der Deeskalation bis zur körperlichen Verteidigung. Die Vermeidung eines Kampfes steht dabei immer an erster Stelle.
Der Kurs für Mädchen findet am Samstag, 30. April, von 9 bis 13 Uhr im "Tao", Kapellenstraße 26 a, statt. Ein Unkostenbeitrag wird erhoben. Mitzubringen sind saubere Turnschuhe, ein Getränk sowie bequeme Kleidung. Bei entsprechender Nachfrage wird ein Stark-Mach-Kurs für Jungen im Alter von 9 bis 12 Jahren im Herbstsemester angeboten. Vormerkungen sind schon jetzt telefonisch unter Tel. 0951/87-1443 möglich.
Anmeldungen für den Kurs am 30. April nimmt die Gleichstellungsstelle, Geyerswörthstr. 3, entgegen: gleichstellungsbeauftragte@stadt.bamberg.de oder Telefon 0951/87-1443. red