Schließlich gebe es ja bereits einen gut ausgebauten zweispurigen Standstreifen durch den Ort. Und woran erkennt man in Teuschnitz auf Anhieb einen Wickendorfer? "Er fährt mit 30 durch die Stadt", neckte der Pfarrer.
Fortschrittlicher dagegen sei man in Tschirn. Dort gebe man der Feuerwehr bereits "grünes" Licht. Zudem erhalte in Tschirn der Ausspruch "Der Rubel rollt" mit der neuen rollenden Sparkassen-Geschäftsstelle eine ganz neue Bedeutung.
Ein dickes Lob zollte der Fastenprediger den Teuschnitzer Musikern, die offensichtlich gut auf ihren Pfarrer hörten. Kaum habe er gefrotzelt, dass sie immer das gleich anhätten, seien sie schon beim Faschingsumzug als Rittersleute gekommen.