Der Stammtisch des Fördervereins der Staatsbad Philharmonie findet am Donnerstag, 24. September um 18 Uhr im Kurgarten-Café statt. Im Mittelpunkt steht diesmal der Musiker und Komponist Philipp Schmutzer, der mit den Wiener Symphonikern nach Bad Kissingen kam und dessen Kompositionen die Münchner Philharmoniker spielten. Mitglieder der Philharmonie geben an dem Abend musikalische Kostproben. Auch Nichtmitglieder sind dazu eingeladen. red