Die Damen 50 des TC Staffelstein zeigten zum Saisonschluss nochmals eine geschlossene Mannschaftsleistung und machten mit einem 6:0 in Arzberg die Meisterschaft perfekt. Auch die Herren 50 beendeten ihre Saison mit einem Sieg. Die Herren machten es mit vier Match-Tiebreaks in den Einzeln sehr spannend.

Bezirksklasse 1, Damen 50

TC Arzberg -

TC Staffelstein 0:6

Edeltraud Gebhardt hatte Schwierigkeiten mit den Platzverhältnissen und lag mit 0:4 gegen M. Purucker zurück, ehe sie das Blatt wendete und mit 6:4 und 6:2 noch gewann. Sandra Nossek musste viel Laufarbeit leisten, da sie I. Lindlmaier immer wieder mit guten Stopps ans Netz holte. Nossek verstand es aber, die Stopps in Punkte umzuwandeln und gewann mit 6:1, 6:3. Inge Potzel hatte ihre Gegnerin an im Griff und ließ ihr keine Chance. Lucie Wissel setzte mit gut platzierten Bällen ihre Gegnerin unter Druck und gewann deutlich. Die Doppel gingen alle an die Staffelsteinerinnen.

Ergebnisse: G. Geipel - I. Potzel 0:6, 0:6; M. Purucker - E. Gebhardt 4:6, 2:6; R. Nothaft - L. Wissel 1:6, 2:6; I. Lindlmaier - S. Nossek 1:6, 3:6; Geipel/Purucker - Potzel/ Wissel 3:6, 1:6; Nothaft/Lindlmaier - Gebhardt/Nossek 3:6, 4:6

Bezirksklasse 2, Herren

TC Staffelstein -

TC Reundorf II 5:4

Fabian Leicht kämpfte sich nach verlorenem ersten Satz zurück und gewann im Match-Tiebreak nervenstark mit 10:8. Auch Niclas Nossek musste in den Match-Tiebreak, den er mit 10:5 für sich entschied. Thomas Potzel und Tim Bittermann gaben dagegen ihren Entscheidungsdurchgang jeweils ab. Kevin Rome setzte seinen Gegner unter Druck und punktete am Netz. Spielerisch überlegen war Manuel Fritsche. Mit einer taktisch klugen Doppel-Aufstellung holten die Staffelsteiner den entscheidenden Punkt. Ergebnisse: K. Rome - O. Hohberger 6:3, 6:2; T. Potzel - C. Rinchiuso 4:6, 6:4, 3:10; T. Bittermann - C. Gall 6:3, 2:6, 6:10; N. Nossek - F. Winter 1:6, 6:4, 10:5; M. Fritsche - J. Winkler 6:0, 6:0; F. Leicht - C. Nutsch 4:6, 6:2, 10:8; Rome/Fritsche - Rinchiuso/Gall 2:6, 2:6; Bittermann/Nossek 6:0, 6:4; Knöffel/Leicht - Nutsch/Wassmann 1:6, 1:6

Bezirksklasse 2, Herren 50

TC Staffelstein -

TC Marktrodach 6:3

Die Herren 50 fuhren dank starker Doppelleistungen noch einen klaren Sieg ein. In den Einzeln mussten sich Gottfried Schroeder und Willibald Kunzelmann im Match-Tiebreak jeweils geschlagen geben. Richard Ellner musste sich in zwei Sätzen knapp geschlagen geben. Dafür punktete Fred Rome mit langen Bällen und geschickten Stopps. Werner Helmreich und Wolfgang Grebner hatten ihre Gegner im Griff. So stand es nach den Einzelmatches 3:3. Ellner/Herbach gewannen klar mit 6:0, 6:1. Grebner/Wagner verloren Satz 1 mit 5:7. Nach dem Ausgleich machten sie im Match-Tiebreak mit 10:2 alles klar. Schroeder/Gebhardt unterliefen nach dem Gewinn von Satz 1 zu viele Fehler, punkteten aber im Match-Tiebreak. rl Ergebnisse: Ellner R. - Birke-Gagel 6:7, 4:6; Helmreich W. - Schwarz 6:1, 6:0; Schroeder G. - Steger 2:6, 6:3, 8:10; Grebner W. - Jehder 6:0, 6:0; Rome F. - Barth 7:5, 6:2; Kunzelmann W. - Herrmann 4:6, 6:3, 7:10; Grebner/Wagner - Birke-G./Schwarz 5:7, 6:3, 10:2; Ellner/Herbach - Jehder/Barth 6:0, 6:1; Schroeder/Gebhardt - Steger/Herrmann 6:3, 5:7, 10:6