Bad Staffelstein — Die C-Junioren des TSV Staffelstein haben in der vergangenen Saison äußerst erfolgreich abgeschnitten. In der Kreisliga Coburg/Kronach blieben sie während der ganzen Saison ungeschlagen. Sie erreichen in 22 Spielen 62 Punkte bei einem Torverhältnis von 62:15. Am Ende lag man satte 13 Punkte vor dem Zweitplatzierten. Verbunden damit ist auch gleichzeitig der Aufstieg in die Bezirksoberliga. Zudem gewann die Mannschaft den Baupokal auf Kreisebene. Unser Bild zeigt das erfolgreiche Team mit (von links) Abteilungsleiter Bernd Potzel, den Trainern Matthias Geuß und Uwe Dietz sowie (rechts) Betreuer Markus Zapf. Foto: Hartmut Klamm